HAND-REHABILITATIONSSYSTEM

 EsoGLOVE ProTM ist eine robotische Soft-Exoskelett Technologie für die Rehabilitation und Unterstützung der
Hand. Das System ist bequem, leicht und benutzerfreundlich und ermöglicht Patienten mit neurologischen Störungen wie Schlaganfall eine Rehabilitation in einer sicheren Umgebung. EsoGLOVETM fördert die motorischen Funktionen der Hand, indem es eine Reihe passiver und aktiver Übungen durch Handlungsbeobachtung durchführt.

Systemeigenschaften

Handlungsbeobachtung

Die Handlungsbeobachtung
ist eine wissenschaftlich fundierte und wirksame Interventionsmethode zur Verbesserung der motorischen Funktionen bei Schlaganfallpatienten. Während des Trainings beobachten die Patienten in der Regel Aktionen auf einem Bildschirm und versuchen, diese nachzuahmen.

Mit EsoGLOVETM können Patienten mit spastischen* oder schlaffen Händen das rehabilitative Training durchführen und so ihre Handmotorik allmählich wiedererlangen und neu erlernen. Ermöglicht wird dies durch die Vielseitigkeit des EsoGLOVETM, der es den Nutzern erlaubt, mit realen Objekten zu interagieren, auch wenn sie den Handschuh tragen, was den Lernprozess weiter fördert.

* MAS-Stufe < 3

Neuroplastizität

Während die Patienten ihre Handmotorik durch passives, aktives und funktionelles Aufgabentraining neu erlernen, kommt es zu einer strukturellen und funktionellen Umstrukturierung des Gehirns. Dies ist aufgrund der angeborenen Fähigkeit unseres Gehirns – der Neuroplastizität – möglich.

In Verbindung mit der Handlungsbeobachtung ist das Gehirn in der Lage, neuronale Verbindungen zwischen den Nerven wiederherzustellen, während die Patienten Aufgabenübungen beobachten und ausführen. Die gleichzeitigen visuellen Effekte und das propriozeptive Feedback (Fühlen und Sehen von Hand- und Armbewegungen) stimulieren die Neuroplastizität des Patienten. Durch hohe Wiederholungen wird die Kommunikation zwischen den Neuronen gestärkt, so dass das Gehirn mit der Zeit motorische Bewegungen neu erlernen kann.

Vorteile für Therapeuten

  • Leicht und tragbar
  • Passive und aktive Übungen
  • Hohe Wiederholungen
  • Schnelles Einrichten
  • Gesteigerte Produktivität
  • Mehrere Patienten gleichzeitig überwachen

Vorteile für Patienten

  • Funktionales Aufgabentraining
  • Leicht und portabel
  • Hohe Intensität
  • Leicht verständliche Anweisungen
  • Qualitativ hochwertige Therapie

"Wiedererlangung der Selbstständigkeit auf die natürlichste und effizienteste Weise"

Häufig gestellte Fragen (FAQs)

EsoGLOVE ist ein Handrehabilitationsgerät, mit dem neurologisch geschädigte Patienten bequem zu Hause ein hoch repetitives Handrehabilitationstraining durchführen können. In einem Rehabilitationszentrum unterstützt EsoGLOVE die Therapeuten bei ihren normalen Tätigkeiten und ist in der Lage, die rehabilitative Behandlung des Patienten zu intensivieren und eine längere Trainingszeit mit minimaler Überwachung zu bieten. Die Software bietet mehrere Übungen, die es den Therapeuten ermöglichen, eine personalisierte Therapie auf der Grundlage der klinischen Anforderungen des Patienten durchzuführen.

Der EsoGLOVE ermöglicht passive Mobilisierungsübungen und aktiv unterstützte Übungen, begleitet von einer Echtzeit- 3D-Darstellung auf dem Bildschirm und Training von Funktionsaufgaben mit realen Objekten.

Hauptmerkmale:

  • Kontinuierliche passive Bewegung: Mobilisiert passiv die distalen Interphalangeal-, proximaln Interphalangeal- und Metacarpophalangealgelenke der Hand ohne aktive Bewegung der Patienten. Unterstützt die frühe Handmobilisierung in der akuten Phase.
  • Funktionelles Aufgabentraining: Trainiert den Patienten in der Ausführung kritischer funktionaler Aufgaben im täglichen Leben, wie z.B. Greifen und Kneifen, während er mit realen Objekten interagiert.
  • Aktionsbeobachtungstherapie: Echtzeit-3D-Darstellung der Aufgaben, gleichzietige visuelle Effekte und propriozeptives Feedback.
  • Intention Detection: Erkennt die Restbewegung der Patienten und hilft bei Bedarf. 

Der Handschuh (der an der Hand des Patienten getragen wird) besteht aus biokompatiblen Gewebematerialien. Daher gibt es keine Metallteile und die Verwendung ist sicher. Der Handschuh hat die Biokompatibilitätstests gemäß ISO10993-1 bestanden, die die internationale Norm für die grundlegende Sicherheit und die wesentliche Leistung medizinischer elektrischer Geräte darstellt. 

Die Einrichtung des EsoGLOVE ist unkompliziert. Benutzer erhalten ein Benutzerhandbuch als Referenz. Für Patienten, die bei uns mieten, führen wir die Einrichtung der EsoGLOVE-Software auf Ihrem Heimcomputer durch, gefolgt von einer Schulung zur Einrichtung des EsoGLOVE für den täglichen Gebrauch für die Pflegekraft des Patienten. Die durchschnittliche Zeit für die Einrichtung des Systems beträgt weniger als 5 Minuten.

Die Wirkung von EsoGLOVE ist von Person zu Person unterschiedlich, da es sich um ein automatisiertes Gerät handelt, das die Handrehabilitation bei hoher Wiederholungszahl unterstützt. Außerdem muss der Patient während der gesamten Rehabilitationsphase konzentriert und motiviert bleiben, was für das Erlernen und Trainieren der motorischen Bewegungen der Hand sowie für die Stimulierung der Neuroplastizität entscheidend ist. Wir haben gesehen, dass Patienten nach monatelangem EsoGLOVE-Training eine verbesserte Griffkraft und eine geringere Spastik aufwiesen.

Das aktuelle EsoGLOVE-System besteht aus 9 passiven und 8 aktiven Trainingsübungen. In passiven Trainingsübungen können die Patienten ihre Hände in zyklischen und funktionalen Aufgabenszenarien durch vorprogrammierte Einstellungen wie Geschwindigkeit und Trainingsdauer trainieren. Diese Übungen trainieren und unterstützen Patienten beim Greifen, Kneifen, Daumenwiderstand und individuellen Fingerbewegungen. Ebenso können die Patienten in aktiven Trainingsübungen ihre Hände in zyklischen und funktionalen Aufgabenszenarien trainieren. Das System erkennt die Restbewegungen der Patienten und hilft bei Bedarf.

Die empfohlene Häufigkeit für die Verwendung des EsoGLOVE beträgt mindestens eine Stunde pro Tag.

Bitte kontaktieren Sie uns unter info@rocesomedical.com oder füllen Sie das Formular unter “Kontakt” aus. Wir werden uns bei Ihnen melden.

RESSOURCEN

EINHALTUNG GESETZLICHER VORSCHRIFTEN

US FDA-registriertes Rehabilitationssystem
ISO13485:2016 Zertifizierung durch TUV SUD
Biokompatibilitätstests gemäß ISO10993-1-Anforderungen
Elektrische Sicherheitstests gemäß IEC 60601-1-Anforderungen
Tests zur elektromagnetischen Verträglichkeit gemäß IEC 60601-1-2-Anforderungen